Team JAUK Business Intelligence

Geschäftsführung und Senior BI Consultant
DI(FH) Gerhard Jauk, MSc

T: +43 650 30 23 201
@: gerhard@jauk.eu

Jauk Business Intelligence Gerhard Jauk„Bestehendes sinnvoll ergänzen“

DI(FH) Gerhard Jauk ist Geschäftsführer und Senior BI Consultant von JAUK Business Intelligence. Nach seiner Fachausbildung in der Elektrotechnik an der renommierten BULME Graz-Gösting, schloss er ein Diplomstudium für Informationsmanagement am Technikum Joanneum in Graz ab.

Ein zusätzliches Studium am Technikum Joanneum für den Fachbereich Advanced Security Engineering rundete seine Fachkompetenz im Bereich Business Intelligence ab.

So ist DI (FH) Gerhard Jauk in der Lage, nicht nur unternehmensweite Lösungen anzubieten, sondern diese auch gezielt umzusetzen und „Bestehendes sinnvoll zu ergänzen“.

 

Business Intelligence Kernkompetenzen
  • Datenmodellierung
  • Data Warehouse Architektur
  • ETL Prozesse
  • ETL Monitoring
  • Reporting
  • SQL
  • Datenmigration
  • Cube Design
  • Analyse
  • Schnittstellendesign
  • Konzeption
  • Geschäftsprozess
  • Release- und Deploymentmanagement
  • Anforderungsmanagement
  • Projektmanagement

Sales & Support
Herbert Schwabl

T: +43(0)650 51 00 588
@: herbert@jauk.eu

„Die beherbertsten Lösungen entstehen gemeinsam mit Kunden, daher ist mir Kundenkontakt ein besonderes Anliegen“, Herbert Schwabl JAUK Business Intelligence

Kundenbetreuung

Support

Reporting

 

Administration, Finanzwesen und Marktkommunikation
Kerstin Erhard

T: +43 650 30 23 201
@: office@jauk.eu

Jauk Business Intelligence Lösungen Kerstin Erhard„Man wächst an der Herausforderung“

Kerstin Erhard ist seit 2012 fester Bestandteil von JAUK Business Intelligence.

Als Ansprechpartnerin für Administration, Finanzwesen und Marktkommunikation ist sie für deren reibungslosen Ablauf innerhalb und die Repräsentation des Unternehmens nach außen zuständig.

„Täglich stellen wir uns neuen Herausforderungen, ob im Beruf oder Privatleben – die Kunst liegt darin, diese anzunehmen und an ihnen zu wachsen:“, so Kerstin Erhard JAUK Business Intelligence.